Welche Wirkstoffe wurden bereits genehmigt?

©Alterfalter/Fotolia.com

Genehmigte Wirkstoffe werden nach positiv abgeschlossener Bewertung in der s.g. Unionsliste gemäß Art. 9(2) BPV, die von der Europäischen Kommission aktuell gehalten wird und über die Website der ECHA öffentlich zugänglich ist, aufgelistet. In dieser Liste findet sich auch das Datum der Genehmigung („date of approval“) für die einzelnen Wirkstoffe, welches auch für die Zulassung der Biozidprodukte mit dem jeweiligen genehmigten Wirkstoff relevant ist.

 

Folgen Sie dem Link in der Infobox, um sich die genehmigten Wirkstoffe anzeigen zu lassen. Sie können nach einzelnen Stoffen suchen oder aber alle Felder leer lassen, den rechtlichen Hinweis akzeptieren und auf „Suche“ klicken, dann erscheint die Gesamtliste.

 

Auch die Stellungnahmen des Ausschusses für Biozidprodukte (biocidal products committee, BPC) zu den Wirkstoffgenehmigungen sind öffentlich zugänglich.

 

Um ein Biozidprodukt mit genehmigten Wirkstoffen zulassen zu können, sind auch die entsprechenden Wirkstoffdaten bzw. Daten-Zugangsbescheinungungen erforderlich, solange die Fristen für den Datenschutz noch nicht abgelaufen sind. Als Hilfestellung für die Produkthersteller ist eine Liste mit Stofflieferanten auf der ECHA Webseite verfügbar.

Infobox

Links

Liste genehmigter Wirkstoffe inkl. Links zu öffentlich zugänglichen Bewertungsberichten ("Assessment reports")

Liste der BPC-Stellungnahmen

Liste mit Stofflieferanten

Letzte Änderung: 21.12.2016